Wienescort Tipp – Museen


Das Kunsthistorische Museum, auch KHM genannt, wurde wegen der umfangreichen Sammlung des Kaiserhauses Habsburg nahe der der Hofburg 1891, nach den Plänen von Gottfried Semper, im Stil des Historismus erbaut. Es zählt mit seiner Sammlung bedeutender Werke und der weltweit grössten Bruegel Sammlung zu den bedeutensten Kunstsammlungen der Welt. Die Sammlungen beinhalten Objekte aus dem alten Ägypten, der Antike, dem Mittelalter und der Neuzeit bis etwa 1800.
Besuchen Sie mit Ihrerem attraktivenWien Escort Begleitung das Kunsthistorische Museum, es zählt zu den bedeutendsten und ein drucksvollsten Museumsbauten des 19. Jahrhunderts. Die neugestalteten Räume der Kunstkammer sind seit März 2013 wieder zu besuchen, sie ist Weltweit die bedeutenste ihrer Art und zeigt sich in ihrer ganzen Pracht. Sie werden mit ihrer charmanten Wienescort Lady werden über die gebotene Pracht staunen.
Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

Gegenüber ist das architektonische Pendant des Kunsthistorischen Museums: das Naturhistorische Museum, auch NHM genannt.

Es zählt wie das KHM zu den bedeutendsten Museen der Welt und präsentiert ca. 30 Millionen Sammlungsobjekte. Die Habsburger waren große Sammler, um etwa 1750 erstand Kaiser Franz I. Stephan von Lothringen die damals größte Naturalien Sammlung von Johann Ritter von Baillou. Herz der Sammlung mit ca. 30.000 Objekte, waren seltene Schnecken, Edelsteine, seltene Mineralien, Muscheln und Korallen.

Ob es ein Besuch bei der Venus von Willendorf ist, oder der Sauriersaal mit Skeletten und Überresten der gigantischen Urzeittiere und einem lebensecht wirkenden Allosaurier, der sich bewegt und brüllt, Sie und ihre Wien Escort Begleitung werden fasziniert sein. Ein Spaziergang auf der Dachterrasse des Naturhistorische Museum bietet Ihnen und Ihrer attraktiven Wienescort Lady einem fantastischen Blick auf Wien.
Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

MAK – Museum für angewandte Kunst: Vom Mittelalter bis zur Gegenwart zeigt das MAK Möbel, Glas und Porzellan, Silber und Textil. Kostbares Kunsthandwerk der Wiener Werkstätte, Bugholzmöbel von Thonet und Highlights des Jugendstils wie der blattvergoldete Entwurf Gustav Klimts für den Fries des Palais Stoclet in Brüssel.
Unter anderem befinden Exponate von Josef Hoffmann wie ein Teeservice und ein Atelierschrank für Koloman Moser aus dem Jahr 1898 im Museum. Bugholzstühle vom k.u.k. Hoflieferanten Thonet, die noch heute in Wiener Kaffeehäusern genutzt werden und Mobiliar vom Mittelalter bis heute beeindrucken durch ihr Design

Auch die Kulinarik kommt im MAK nicht zu kurz, das Cafe-Restaurant „Salonplafond“ sorgt für ihr leibliches Wohlergehen.
Erleben Sie mit Ihrer Begleitung die Symbiose zwischen traditionellem Bestand und aktuellen Kunstströmungen.
Stubenring 5, 1010 Wien

Wienescort arrangiert, auf Ihre kulturellen Wünsche abgestimmt, Ihre persönliche Wien Entdeckungsreise, genießen Sie Ihren Aufenthalt in der Bundeshauptstadt mit einer Wien Escort Begleitung.

Die Albertina besitzt eine der grössten und wertvollsten grafischen Sammlungen der Welt, mit Werken wie Dürers „Feldhase“ sowie Gustav Klimts Frauenstudien. Die neue Schausammlung präsentiert Meisterwerke der Moderne von Monet über Picasso zu Baselitz. Als grösstes Habsburgisches Wohnpalais logiert die Albertina an der Südspitze der Hofburg auf einer der letzten Basteimauern Wiens. Die in leuchtendem Gelb, Grün und Türkis gestalteten, zum Teil mit Originalmobiliar ausgestatteten Prunkräume versetzen Besucher in die Zeit ihrer Bewohner zurück.
Dieses Museum beherbergt über eine Million Druckgrafiken und 60.000 Zeichnungen. Berühmte Blätter wie Dürers „Zum Gebet gefalteten Hände“, Rubens Kinder-Studien sowie Meisterwerke von Schiele, Cezanne, Klimt, Kokoschka, Picasso und Rauschenberg werden in Wechselausstellungen gezeigt
Albertinaplatz 1, 1010 Wien

Erleben Sie diesen Kunstgenuss mit einem charmanten Begleitung von Wienescort.

Escortladies

Die Österreichische Galerie Belvedere ist ein bedeutendes Kunstmuseum und beherbergt Kunst vom Mittelalter über das Barock bis ins 21.Jahrhundert. Das Museum bietet einen vollständigen Überblick über eine der bedeutendsten Mittelaltersammlungen des zentraleuropäischen Raums.
Bedeutende Schenkungen der Secession an die 1903 gegründete Moderne Galerie – standen am Anfang der heute international renommierten Sammlung des frühen 20. Jahrhunderts.
Deren Zentrum bildet die Secession selbst, sinnbildhaft durch Gustav Klimt vertreten, dessen Hauptwerk Kuss (1908) als Monumental Ikone des Wiener Jugendstils gilt. Ihr Begleitung von Wien Escort führt Sie durch die großartige Galerie Belvedere und lassen Sie sich von diesen einzigartigen Gemälden beeindrucken. Das Belvedere besitzt mit insgesamt Porträts, Landschaften und allegorischen Darstellungen – die weltweit größte Ölgemäldesammlung des bedeutendenten österreichischen Maler Gustav Klimt.
Prinz-Eugen-Strasse 27, 1030 Wien

Genießen Sie die wunderschöne Stadt mit einer bezaubernden Lady von Wien Escort.

Escort Wien – wenn es um exklusive Begleitung und Escort geht.